Kann man Glücksspiele auf Linux spielen?

Kann man Glücksspiele auf Linux spielen?
Spiele

Das Linux-Betriebssystem war das erste echte Open-Source-Betriebssystem. Es basiert auf UNIX und wurde als kostengünstige und stabilere Alternative zu Microsofts Windows-Umgebung beworben, die auf dem sehr alten DOS-Betriebssystem lief. Linux ist als Betriebssystem vielleicht nicht so beliebt wie Ihr Windows, aber wer damit umgehen kann, für den ist es auf Anhieb von großem Wert. Es funktioniert hervorragend bei Glücksspiele und auf den Spielautomaten, kann das Windows-Betriebssystem problemlos ersetzen. Vielleicht fragen Sie sich jedoch, welche Spielautomaten-Spiele bei https://www.casino-ohne-deutsche-lizenz.com/ auf dem Linux-Betriebssystem verfügbar sind.

Wenn Sie mit einem Linux-Browser spielen, haben Sie Zugang zu einer Sofortspieloption, die jedoch einen Nachteil hat. Die Spiele werden unterbrochen, wenn es eine Störung im Internet gibt und Sie sich nicht mehr mit dem Anbieter verbinden können. Dennoch ist die Instant-Play-Option einer der wichtigsten Vorteile. Damit entfällt die Notwendigkeit, die Dateien direkt auf die Festplatte Ihres Computers herunterzuladen. Außerdem können Sie sich bequem einloggen und müssen lediglich ein Spiel aus dem Menü auswählen. Beachten Sie, dass dies einfacher zu installieren ist und eine erheblich höhere Geschwindigkeit aufweist.

Casino und Bingo Spiele

Casino und Bingo SpieleDie meisten Online-Spieler bevorzugen Casino- (Baccarat, Blackjack, Craps und Roulette) und Bingo-Spiele. In den Anfangsjahren der Online-Glücksspiele hinderte den Linux-Spieler fast immer daran, diese Spiele zu genießen. Neben der traditionellen Download-Option bieten jedoch praktisch alle führenden Online-Casinos Instant-Play-Versionen ihrer Casino- und Bingo-Spiele an, sodass jeder mit einer stabilen Internetverbindung und einem Standard-Webbrowser (wie Chrome, Edge, Firefox oder Opera) ein ähnliches Spielerlebnis genießen kann. Einige Casinos verlangen zwar immer noch, dass Sie ihre sichere Software herunterladen, um Ihr Konto zu erstellen und einzuzahlen.

Aber in den letzten Jahren ging der Trend dahin, die Websites auf HTTPS umzustellen, damit sie private, sichere Verbindungen herstellen können. Sie können Ihr Benutzerkonto online von der Sicherheit Ihres eigenen Heimanschlusses aus verwalten. Und obwohl Instant-Play-Spiele den Ruf haben, von geringerer Qualität zu sein als die heruntergeladenen Spiele, verringern Fortschritte in der HTML-Technologie und der Rechenleistung die Kluft zwischen dem Erlebnis im Browser und dem Download-Erlebnis. Linux-Spieler können einen unterhaltsamen Abend beim Blackjack oder Roulette genießen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass die Spiele ständig einfrieren.

Steam-Spiele

Früher funktionierten die Lieblingsspiele auf dem PC zumeist nur unter DOS oder Windows. Der Marktanteil von Spielen, welche auch unter dem noch neueren Linux-Systemen lief, war verschwindend gering, bis vor Kurzem. Heutzutage jedoch sind rund 80 Prozent der Top 100 Games mit Linux vollkommen kompatibel. Der Steam-Inhaber Valve und die Publisher sind für diese Veränderung verantwortlich. Proton als Umgebungslösung bringt viele der Windows-Games nun auch unter Linux zum laufen. SteamOS, ebenfalls von Valve, baut zudem auf Valve auf, was den Linux-Spielern sehr entgegenkommt. Viele Games sind so sehr beliebt, dass sie auf der Ranking-Skala aufsteigen. Wenn ein Game den Goldstatus erreicht hat, auch Glücksspiele, macht es kaum einen Unterschied zwischen Linux und Windows, die Beliebtheit steht im Vordergrund. Die Anzahl der kompatiblen Games steigt stetig an. Es ist also nicht mehr notwendig, sich nur noch auf Windows zu fokussieren, wenn man zwischendurch bspw. mal „Microsoft Flight Simulator“ oder „No Man’s Sky“ zocken will.

Linux ist wieder groß im Kommen

Linux ist ein leistungsstarkes, stabiles Betriebssystem und es ist völlig richtig, dass es bei technisch versierten Spielern beliebt ist. Einigen Schätzungen zufolge läuft Linux auf etwa 1/3 aller modernen Computergeräte, wenn man die Smartphones mitzählt, aber selbst wenn man nur den Markt für Desktop-PCs betrachtet, gibt es zig Millionen Linux-Nutzer.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

In der Welt der Online-Spiele wurde früher zwischen Linux- und Windows-Nutzern unterschieden, weil man mehr Geld damit verdienen konnte, zuerst den Windows-Markt zu bedienen. Und das galt für die meisten Anwendungen, nicht nur für Spiele. Aber da die webbasierte Anwendungsschnittstelle durch die Unterstützung von HTML5 und gemeinsamen Browserstandards zum Standard wird, können wir davon ausgehen, dass immer mehr Anwendungen ihre Abhängigkeit von einzelnen Betriebssystemen aufgeben werden. Natürlich brauchen Sie immer noch gute Hardware und eine stabile, sichere Internetverbindung. Wir raten Ihnen davon ab, Online-Casino-Spiele in Ihrem örtlichen Café über das kostenlose Wi-Fi auf einem zehn Jahre alten Laptop zu spielen. Sie wollen Ihre Verbindung privat und so sicher wie möglich halten, aber Sie wollen auch so viel Energie wie möglich verwenden, damit Ihr Spielerlebnis reibungslos und fantastisch ist.

Fazit zu Glücksspiele auf Linux spielen

Spieler auf der ganzen Welt genießen den Nervenkitzel des Spielens in Online-Casinos und mit der neuesten Technologie können Spieler eine Vielzahl von Betriebssystemen verwenden, um Zugang zu erhalten. Linux ist die wichtigste Alternative zu Windows, wenn es um Betriebssysteme geht. Windows ist nach wie vor das wichtigste Betriebssystem für einen PC, weshalb viele Linux-Benutzer das Gefühl hatten, dass sie nicht den gleichen Zugang zu Online-Casinos und Glücksspiele haben. Dies hat sich jedoch in den letzten Jahren geändert.

Linux ist als Open-Source-Software bekannt und viele Casinos haben begonnen, Software anzubieten, die von diesem System unterstützt wird. Heute haben Linux- und Ubuntu-Nutzer die Möglichkeit, führende Casino-Spiele über drei verschiedene Kanäle zu genießen. Ubuntu wird von mehr als 12 Millionen Anwendern genutzt. Allerdings wird es von den Entwicklern von Online-Casino-Spielen weitgehend ignoriert, da es Kompatibilitätsprobleme mit Downloads gibt. Es gibt es immer noch eine Reihe von Benutzern, die gerne alle Spiele auf ihren PC herunterladen, bevor sie anfangen zu spielen.