Die besten Spiele für Linux: Gaming mit einem Linux Computer

3 Spiele Cartridges liegen übereinander als Sinnbild für Linux Spiele
Spiele

Gaming mit einem Linux Computer ist das möglich? Welche Spiele, sind auf Linux verfügbar. Was steht hinter dem freien Betriebssystem? Schauen wir uns, an was in Sachen Gaming so möglich ist und welches die besten Spiele für Linux sind.

Torcs: der KI-Rennsimulator für Ubuntu

Bei Torcs handelt es sich um ein Rennspiel. Was ist nun so besonders an Torcs? Ganz einfach die künstliche Intelligenz. Bei dieser Rennsimulation lernen die anderen Fahrer, jede runde dazulernen. In diesem Spiel ist vom Formel-1-Wagen bis zum Geländefahrzeug für jeden Autoliebhaber was dabei. Zur Auswahl stehen 41 Strecken und sorgen dafür, dass keine Langeweile aufkommt.

Da das Spiel schon ein bisschen älter ist, ist die Grafik dementsprechend auch schon in die Jahre gekommen. Der Titel sollte sich trotzdem mal angeschaut werden, da die Entwicklung der KI bemerkenswert ist und das funktioniert aus sehr gut.

SuperTuxKart: Der Mario Kart Klon

SuperTuxKart ist ein Arcade Racer der wie Mario Kart funktioniert. Es gibt genau wie beim Original Items in Form von Paketen, die während des Rennens aufgesammelt und dazu genutzt werden, es den Mitspieler schwer zu machen, um sich eigene Vorteile zu verschaffen. Es gibt wie neben dem regulären Spielmodus auch Zeitrennen und einen Arenamodus, indem es darum geht, den Gegner mit Items zu zerstören oder einen Fußballmodus, wo zwei Teams einen Riesenfußball ins gegnerische Tor befördern müssen. Die Spielfiguren kommen aus dem Kosmos der freien Software. Unter anderem finden wir da Tux den Pinguin aus Linux, Wilber den Wolf aus Gimp und Suzanne den Affen aus Blender.

Doch, was ist mit den richtigen Games für Linux?

Torcs und SuperTuxKart, sind vielleicht für zwischendurch ganz nette Spiele. Doch wo sind die Spiele, die es auch auf Windows gibt? Keine Sorge neben den kostenlosen Spielen gibt es auch Klassiker, die auf dem Niveau einem Windows Computer laufen.

Das Ubuntu Software Center macht es möglich.

Auf dem Ubuntu Software Center finden sich kostenlose bis hin zu kostenpflichtige Linux Spiele. Mit 941 Titeln befinden sich zwar einige Spiele dort, die aber keine Blockbuster bieten. Der Fokus geht eher in die Kategorie Arcade und Brettspiele. Allerdings liegt der Schlüssel im Store, denn dort lässt sich der Steamclient herunterladen, um an die bekannten Spiele, die es auch für Windows gibt zu kommen. Um das Center nutzen zu können, müssen Sie aber ein Benutzerkonto anlegen. Alternativ lässt sich Steam für Linux auch aus dem Internet herunterladen.

Spiele für Linux im Ubuntu Software Center

Was in Steam auf einen wartet.

Nach der Installation und einer Anmeldung ist es dann auf Steam möglich Titel wie Amnesia, Portal 2, Limbo, Super Meat Boy aber auch The Witcher 2: Assassin of Kings und XCOM: Enemy Unknown zu bekommen. Klassiker wie Half-Life und Counter-Strike fehlen hier auch nicht. Die Sammlung hier ist groß und es findet sich hier in jedem Genre etwas.

ARK: Survival Evolved: Jagen und gejagt werden.

Einsam gestrandet auf einer Insel ohne Essen und Kleidung wird ums Überleben gekämpft. Um zu überleben wird gejagt, gesammelt und gebaut. Ein Lager soll gebaut werden, das vor Dinosaurier zu schützt. Das Lager wird zu einer Festung ausgebaut und die Dinosaurier werden zu Nutztieren. ARK Survival Evolved ist das Minecraft für Erwachsenen mit beeindruckt mit seiner Grafik auf höchstem Niveau.

Counter-Strike: Global Offensive

Der Shooterklassiker und der Revolutionär des E-Sports Counter-Strike bietet neues, erweiterbares Gameplay. Mit neuen Karten, Waffen und Skins und einer überarbeiteten Grafik tauchen Spieler wieder in die Welt der Terroristen und der Antiterroreinheit, um sich online gegenseitig zu messen. Counter-Strike verkaufte sich über 25 Millionen mal weltweit und zählt heute noch zu den meist gespielten spielen.

XCOM 2

Der Nachfolger des preisgekrönten Strategiespiels XCOM. Die Menschheit hat den Krieg gegen die Aliens verloren. Nur diejenigen, die am Rand der Welt leben, verfügen über ein geringes Maß an Freiheit. Und hier sammelt sich erneut eine Macht, um für die Menschheit zu kämpfen. Gelingt es der Menschheit Widerstand zu leisten, um die Bedrohung der Aliens ein für alle Mal auszuschalten? Wer XCOM 2 noch nicht kennt und Fan von Strategiespielen ist, sollte sich den Titel unbedingt mal näher anschauen.

Mad Max – die Apokalypse auch für den Linuxrechner

Das Game was auf dem Original Kinofilm aus den 70ern basiert ist ein Action-Adventure. Schlüpfe in die Rolle von Mad Max, einem Krieger, der sich alleine gegen blutrünstigen Plünderer und Banden stellt. Die Regeln sind einfach: Töten oder getötet werden. Max tut sich mit einem Mechaniker namens Chumbucket zusammen um sein Überlebensfahrzeug Magnum Opus, zu bauen. Das Fahrzeug kann aufgerüstet werden und nach seinem Belieben mit Waffen und Panzerung ausgestattet werden, um den Banditen das Handwerk zu legen.

Die Grafik der Landschaft ist atemberaubend und fordert seinen Tribut. Auf Linux-PC müssen mindestens ein Intel-i5-Prozessor und 8 GB RAM sowie eine 2-GB-Nvidia-660ti-Grafikkarte verbaut sein, um in die Apokalypse einzutauchen.

Hearts of Iron IV

Hierbei handelt es sich um eine Kriegsstrategiesimulation. Der Sieg liegt in Ihren Händen. Sie übernehmen das Oberkommando und führen Ihre Truppen im Zweiten Weltkrieg zum Sieg. Lassen Sie die größten Befehlshaber des Zweiten Weltkriegs mit den Mitteln der Zeit Schlachten austragen: Panzer, Flugzeuge, Schiffe, Kanonen sowie neu entdeckte Massenvernichtungswaffen. Wir können hier jeden beliebigen Staat der Welt durch den Krieg lenken. Hearts of Iron 4 sieht gut aus und ist um einiges detailreicher als seine Vorgänger.

Spiele für Linux – Steam sei Dank

Der Durchbruch für Linux ist Steam zu verdanken. Zuerst war Steam nur auf Windows und MacOS erhältlich. Valve selbst unterstützt seit 2013 das Betriebssystem und fördert selbst die Entwicklung auf den Linuxrechnern. Unter anderem hat Valve selbst ein eigenes Steam OS entwickelt, was auf Linux aufgebaut ist. Das Betriebssystem setzt den Fokus nur aufs Gaming und macht es mit seinem Menü wohnzimmertauglich. Valve behauptet, dass mit SteamOS signifikante Performanceverbesserungen in Videospielen erreicht werden.

Im Steamclient finden sie die besten Spiele für Linux

Der Steamclient bietet im Store die passenden Spiele für das Ubuntu System. Es ist möglich gezielt nach SteamOS und Linux spiele zu suchen die im Store verfügbar sind und erleichtern somit die Suche. Zum Download stehen auch kostenlose Titel wie Dota 2 und Team Fortress 2 zur Verfügung. Wichtig dabei zu beachten ist auch, dass nicht alle Spiele, die in Steamclient zu finden sind, auch für Ubuntu funktionieren. Sie können im Store beim direkten Titel überprüfen, ob das Spiel auch für Linux geeignet ist.

Linux Spiele im Steam Store

Tropico 6 El Presidente ist zurück!

Die Simulation, in der man als Diktator in Lateinamerika in die Hauptrolle schlüpft, soll im Januar 2019 neben Xbox One, Playstation 4, Windows und MacOS auch für Linux verfügbar sein. Grafisch soll Tropico 6 das schönste Spiel seiner Serie werden. Mit einem hohen Detailgrad und wird die Vielfalt des Insellebens insgesamt besser den je. Mehr Gebäude, mehr Individualisierungsoptionen bringen bessere Spieltiefe ins Geschehen und wir können uns nächstes Jahr auf den Urlaub in der Karibik freuen.

Steam Schnäppchen im Sale

Steam bietet oft auch sogenannte Summer und Winter Sales an. Zu diesen Zeiten sind die Spiele dann oft bis zu 90 % gesunken. Von Indiegames bis hin zu dem großen Titel ist da für jeden was dabei. Es lohnt sich also immer wieder, auf die großen Schnäppchen zu warten und zuzuschlagen.

Windows Spiele spielen mit Wine

Wine ist ein Programm, was Ihnen dabei helfen hilft, Windowsprogramme und Spiele auf Linux zu starten. Mit dem Tool Wine lassen sich Spiele wie World of Warcraft, The Elder Scrolls IV: Oblivion und Fallout 3 spielen. Leider funktionieren noch nicht alle Titel unter dem Programm. Es gilt abzuwarten, wie sich Wine in der Zukunft entwickeln wird.

Fazit der besten Spiele für Linux

Mittlerweile müssen sich Linuxuser nicht mehr scheuen. Durch das System gibt es mit Steam oder Wine einige Möglichkeiten, um gut zu zocken. Aber es gibt einige notwendige Schritte, um dies möglich zu machen. Ist dann aber alles eingerichtet, steht einem Nichts mehr im weg.

Junger Mann beim Linux Spiele spielen
Spiele
Verlockende Auswahl: Diese Spiele eignen sich für Linux

Wer Linux als Betriebssystem verwendet, leidet auch im Gaming-Bereich keinen Mangel mehr. Viele Anbieter haben ihre Produkte bereits passend eingerichtet, sodass stundenlangem Spielespaß nichts mehr im Wege steht. Open World Games Minecraft gehört noch immer zu den meistgespielten Games der Welt, entsprechend breitgefächert ist die Nutzbarkeit. Das Spiel von Mojang …

Spielekonsole Atari VCS mit Controller
Hardware
Atari VCS – die Linux Retro Konsole

Atari VCS ist der Name der neuen Konsole, die das 1972 von Nolan Bushnell und Ted Dabney gegründete US-amerikanische Videospiel-Unternehmen wiederbeleben wird. Atari VCS Vorbestellungen wurden offiziell am 30. Mai um 15.00 Uhr gestartet. Der Vorverkauf ist nur auf Indiegogo aktiv. Aktuell besteht die Möglichkeit zwei verfügbare Varianten vorzubestellen: die …

Strategiespiel Total War Saga: Thrones of Britannia
Spiele
Total War Saga: Thrones of Britannia für Linux

Total War Saga: Thrones of Britannia ist endlich auch für Linux erhältlich. Ursprünglich von Creative Assembly entwickelt, portierte nun Feral Interactive den ersten Titel der Tota War Saga auf Linux. Das Strategiespiel ist eine neue Spinoff-Reihe des bekannten Total War und beschäftigt sich mit einer bestimmten Epoche der Geschichte. In …