Atari VCS – die Linux Retro Konsole

Spielekonsole Atari VCS mit Controller
Hardware

Atari VCS ist der Name der neuen Konsole, die das 1972 von Nolan Bushnell und Ted Dabney gegründete US-amerikanische Videospiel-Unternehmen wiederbeleben wird. Atari VCS Vorbestellungen wurden offiziell am 30. Mai um 15.00 Uhr gestartet. Der Vorverkauf ist nur auf Indiegogo aktiv. Aktuell besteht die Möglichkeit zwei verfügbare Varianten vorzubestellen: die Atari VCS Collector’s Edition, eine Retro-Konsole mit einer Holz-Optik-Front und die Atari VCS Onyx, die die Holz-Vorderseite durch eine glänzende schwarze Front ersetzt.

Die Collector’s Edition wird nur für einen begrenzten Zeitraum erhältlich sein. Wer sich bereits angemeldet hat, kann die Atari VCS Onyx zum Sonderpreis von 199 Euro und die Collector’s Edition zum 299 € kaufen. Die Atari VCS Special Edition wird auch den Classic Joystick enthalten. Darüber hinaus hat Atari den registrierten Benutzern Überraschungen versprochen, wie zum Beispiel die Möglichkeit, ein nicht näher spezifiziertes „Secret Pack“ zu erhalten. Obwohl die Vorbestellungen bereits Ende Mai erfolgten, sind die ersten Lieferungen für das Frühjahr 2019 geplant.

Eigenschaften der Atari VCS Linux Retro Konsole

Die Atari-Hardware-Design wird an das unvergessliche Atari 2600 Video-Computer-System erinnern, das 1977 in den Markt eingeführt wurde. Die Spezialisten im Gaming-Bereich bestätigen, dass die Konsole von einem nicht näher spezifizierten AMD-Custom-Prozessor mit einer Radeon-Grafikkarte angetrieben werden sollte. Es wird auch erklärt, dass sie die Auflösung in 4K, HDR-Technologie und Inhalten bei 60 fps unterstützt und, dass diese drei Spezifikationen in einem Videospiel zusammenarbeiten werden. Die Hardware wird mit Dual-Band-Konnektivität Wi-Fi, Bluetooth Version 5.0 und USB 3.0-Ports implementiert und wird die Möglichkeit geben, internen Speicher zu erweitern.

Alles wird auf einer proprietären Version von OS Linux mit einer von Atari definierten grafischen Schnittstelle laufen. In der Konsole wird es mehr als 100 vorinstallierte Spiele des Atari Vault geben, eine Sammlung historischer Titel wie Asteroids, Centipede und Missile Command. Atari VCS wird jedoch nicht nur eine einfache Retro-Konsole sein, sondern dank des Linux-Betriebssystems und einer speziell entwickelten Benutzeroberfläche kann man auch die neuesten Videogames spielen und eine Vielzahl von Apps wie Netflix und Spotify nutzen. Das VCS wird nicht mit Modulen oder optischen Discs laufen, sondern müssen die Spieler, die Videogames von externen Websites herunterladen oder sie über Speichermedien wie SD-Karten installieren.

Preis der Atari VCS Spielekonsole

Im Vergleich zu den modernen Spielkonsolen zielt das Atari VCS auf einen deutlich niedrigeren Preis ab (der zwischen 250 und 350 $ liegen soll) und wird über keine dedizierte GPU verfügen. Atari Connect COO Michael Artz hat die Konsole mit „einem guten Laptop ohne Tastatur“ verglichen. Die Konsole wird eine vereinfachte Benutzeroberfläche, einen persönlichen Shop, Multimedia-Apps (wie Netflix und Hulu) und einen Internetbrowser haben. Auf diesem Grund würde Artz sie lieber als einen Computer (statt einer Konsole) bezeichnen.

Atari VCS Zubehör

Atari hat erklärt, dass eine Pakete mit dem Classic Joystick und dem modernen Controller angeboten wird. Trotzdem besteht es die Möglichkeit, das Gerät ohne die Zubehöre zu kaufen. Atari möchte seinen Nutzern ermöglichen, ihr eigenes bereits vorhandenes Zubehör (wie Fernbedienungen, Maus und Tastatur, Mikrofone und externe Lautsprecher) zu verwenden. Im Moment ist jedoch nicht klar, ob der Controller und der Joystick ebenfalls im Paket enthalten sein werden. Wie aber auch von Atari bestätigt, neue Nachrichten werden auf sich nicht lange warten lassen.

Junger Mann beim Linux Spiele spielen
Spiele
Verlockende Auswahl: Diese Spiele eignen sich für Linux

Wer Linux als Betriebssystem verwendet, leidet auch im Gaming-Bereich keinen Mangel mehr. Viele Anbieter haben ihre Produkte bereits passend eingerichtet, sodass stundenlangem Spielespaß nichts mehr im Wege steht. Open World Games Minecraft gehört noch immer zu den meistgespielten Games der Welt, entsprechend breitgefächert ist die Nutzbarkeit. Das Spiel von Mojang …

3 Spiele Cartridges liegen übereinander als Sinnbild für Linux Spiele
Spiele
Die besten Spiele für Linux: Gaming mit einem Linux Computer

Gaming mit einem Linux Computer ist das möglich? Welche Spiele, sind auf Linux verfügbar. Was steht hinter dem freien Betriebssystem? Schauen wir uns, an was in Sachen Gaming so möglich ist und welches die besten Spiele für Linux sind. Torcs: der KI-Rennsimulator für Ubuntu Bei Torcs handelt es sich um …

Strategiespiel Total War Saga: Thrones of Britannia
Spiele
Total War Saga: Thrones of Britannia für Linux

Total War Saga: Thrones of Britannia ist endlich auch für Linux erhältlich. Ursprünglich von Creative Assembly entwickelt, portierte nun Feral Interactive den ersten Titel der Tota War Saga auf Linux. Das Strategiespiel ist eine neue Spinoff-Reihe des bekannten Total War und beschäftigt sich mit einer bestimmten Epoche der Geschichte. In …